In der südwestlichsten Ecke Deutschlands

…denn heute schlafe ich in Kehl. Besser bekannt ist diese Ecke durch die benachbarte französische Stadt Straßburg.

Bis heute habe ich insgesamt 1.952 km mit vielen interessanten Begegnungen, grandiosen Landschaften und wechselvollen Gefühlen zurückgelegt. Während sich meine Kondition kontinuirlich verbessert und auch lange Tagesetappen (gestern waren es über 120 km) kein Problem mehr sind, haben sich meine Sinne geschärft. Ich rieche und schmecke intensiver. Lärm und Menschenansammlungen versuche ich zu meiden. Ich genieße die Stille auf den leeren Wegen, die ich mir suche.

19 Sorten Weizenbier habe ich im süddeutschen Raum getestet. Mmmh, lecker… 🙂

Der bisher schönste Weg, den ich gefahren bin, ist der Königssee-Bodensee-Radweg. Dieser Weg hat keine brutalen Steigungen und schlängelt sich abwechslungsreich durch Wald, Wiesen und landwirtschaftliche Gebiete, stets von wunderbaren Bergpanoramen und idyllischen Dörfern umrahmt. Ein bißchen wie in einem Werbefilm vom bayerischen Fremdenverkehrsamt 🙂

…fast unglaublich, welche Postkarten einem am Wegesrand in die Hände fallen 🙂

Ich freue mich tatsächlich noch immer jeden Tag darauf, wieder auf dem Rad zu sitzen und ich genieße alles, was meine Sinne einfangen. Also: Rauf auf die Piste zur zweiten Halbzeit…

 

 

10 thoughts on “Nun ist fast „Halbzeit“…,

  • 10. August 2015 at 20:06
    Permalink

    Glückwunsch, lieber Sebastian!
    Wir freuen uns mit dir – und fragen schon mal an, ob du nach den ersten 2.000 Kilometern grob abschätzen kannst, wann du am Dreiländer-Eck bei Aachen sein könntest: Wir wollen dich live sehen! Und bringen gerne auch ein paar Sorten Weizenbier mit 😀 Petra und Werner

    • 11. August 2015 at 21:04
      Permalink

      Ich werde noch 4-5 Tage brauchen, um bei Euch zu sein. Bitte kein Weizenbier – ich bin gerade bei der Umstellung auf Wein 🙂
      Ich freue mich auf Euch!

  • 11. August 2015 at 8:56
    Permalink

    Hallo Sebastian,
    ich liebe deine ausführlichen, gut recherchierten und stilistisch wie orthografisch sicheren Reiseberichte – weiter so!
    Nicht aufgeben – bin gedanklich bewundernd bei dir und sichere solange das Bruttosozialprodukt und andere wichtige Dinge,
    Michael

    • 11. August 2015 at 21:07
      Permalink

      Danke für die „warme Dusche“! Ich freue mich auf einen Live-Bericht beim Glas Wein in Berlin 🙂

  • 11. August 2015 at 14:45
    Permalink

    Lieber Herr Schmidt,

    weiter so! Auch die Verfolgung aus der Ferne macht großen Spaß!

    Beste Grüße,
    Milan Uhe

    • 11. August 2015 at 20:58
      Permalink

      …es reicht jetzt mit dem „Sie“ 🙂
      Vielen Dank und liebe Grüße an den Potsdamer Platz 🙂
      Sebastian

  • 11. August 2015 at 15:27
    Permalink

    Hallo Bastus,auch wir freuen uns und fühlen mit dir 🙂 schade nur,dass wir nicht mit dir riechen und schmecken können.Weiterhin viel Freude bei deiner Radtour und genieße alles Schöne. Wir wünschen dir eine tolle Rücktour und komme gesund nach Berlin… weiter so*beide Daumen hoch“
    LG Heike+Micha

    • 11. August 2015 at 20:57
      Permalink

      Vielen Dank und lieben Gruß in die Hauptstadt 🙂

  • 17. August 2015 at 17:40
    Permalink

    Hallo Sebastian,
    vielen Dank für Deine tollen Berichte und Bilder, die inspirierend auf mich wirken – das will ich auch „irgendwann“ mal machen (vielleicht mit Segeln) 🙂
    Wie versprochen, bin ich gedanklich bei Dir: in der Meditation, einer Kerze in der Kirche für Deinen Weg in San Gimignano, einer italienischen Kleinstadt in der Toskana und manchmal einfach so. Zum Beispiel, wenn wir hier in Berlin bei 36 Grad schon bei der kleinsten Bewegung anfangen zu schwitzen und ich mich frage, wie Du das wohl wegsteckst!

    Ich wünsche Dir weitere tolle Begegnungen mit Dir, der Natur sowie anderen Menschen 🙂
    LG Vivien

    • 17. August 2015 at 20:26
      Permalink

      Hi Vivien, vielen Dank für Deine mentale Unterstützung 🙂
      Momentan bekomme ich eher Schwimmhäute als Schweißränder.
      Lieben Gruß von der holländischen Grenze.

Comments are closed.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial